HeiQ Materials AG

2005 wurde HeiQ von Carlo Centonze und Dr. Murray Height als ETH Spin-off gegründet. Seither ist die Firma ein führender Anbieter von Textil-Innovationen und entwickelt einige der effektivsten, langlebigsten und leistungsfähigsten Textiltechnologien auf dem heutigen Markt. HeiQ ist ein multinationales Unternehmen und beschäftigt 85 Fachkräfte bestehend aus 23 verschiedenen Nationalitäten in 11 Ländern auf 5 Kontinenten. Die Vernetzung mit über 40 PhDs an Universitäten und Forschungsinstituten in der ganzen Welt garantiert, dass der Firma die Ideen nicht so schnell ausgehen werden.

Website
Stimmungsbild HeiQ Materials AG
Geschäftssitz
Schlieren
Gründungsjahr
2015
Anzahl Mitarbeitende
85
Branche
Textilindustrie, Textilchemie