Furrer + Frey AG

Die Furrer + Frey AG plant und baut Fahrleitungen für Eisenbahn, Stadtbahn und Trolleybus. Aufgrund selbst entwickelter Software und aktuellsten Werkzeugen sind ihre Planungen gefragt. Dank Innovationen wie der Deckenstromschiene oder der Schnellladestation für Elektrobusse kann sich die Furrer + Frey AG erfolgreich im Markt behaupten.

Website
Furrer + Frey Fahrleitungen
Geschäftssitz
Bern
gründungsjahr
1923
Anzahl Mitarbeitende
270
Branche
Fahrleitungsbau & Planung