Gewinner Zweifel Pomy-Chips AG Prix SVC
SVC generisch
Siegerehrung Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020 Zweifel Pomy-Chips AG
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020

Die Zweifel Pomy-Chips AG gewinnt den Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020

Gewinnerin des Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020 ist die Zweifel Pomy-Chips AG aus Zürich. Die Chips-Pionierin der Schweiz sorgt mit unkonventionellen und innovativen Ideen dafür, dass Zweifel in der Liga der Schweizer Top-Marken mitspielt. Der zweite Platz geht an das High-Tech-Textil-Unternehmen HeiQ Materials AG aus Schlieren. Den dritten Preis holt sich das Verpackungsunternehmen Medipack AG aus Schaffhausen. Ebenfalls ausgezeichnet wurden die Cosanum AG aus Schlieren, die Optotune AG aus Dietikon sowie die Toggenburger Unternehmungen aus Winterthur. Diese sechs Preisträger konnten sich in einem mehrstufigen Selektionsprozess aus gut 100 Unternehmen der Region durchsetzen und sich den 1800 geladenen Gästen im Hallenstadion Zürich präsentieren.
 

Wann
Datum
Wo
Adresse

Hallenstadion Zürich
Wallisellenstrasse 45
8050 Zürich

 

Programm
16:30
Türöffnung und Willkommensdrink
18:00
Preisverleihung
20:00
Networking mit Apéro riche
1. Platz

ZWEIFEL POMY-CHIPS AG

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020

Als Chips-Pionierin der Schweiz sorgt die Zweifel Pomy-Chips AG seit 1958 mit innovativen Ideen, einer ausgeprägten Qualitätsorientierung, dem einzigartigen Frisch-Service und der Bekenntnis zur Schweiz dafür, dass Zweifel zu den stärksten Marken der Schweiz gehört.

2. Platz

HeiQ Materials AG

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020

Das Schweizer Unternehmen steht für innovative, technologisch fortschrittliche Textileffekte und arbeitet mit Weltmarken aus über 50 Ländern entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

3. Platz

Medipack AG

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020

Die Firma MEDIPACK AG bietet Verpackungslösungen für die Medizinalindustrie an und ist weltweit als Systemlieferant für Medizinalverpackungen tätig. Die Schaffhauser Firma beschäftigt heute 209 Mitarbeitende und überzeugt mit hoher Fachkompetenz und Qualität.

Diplomrang

Toggenburger Unternehmungen

Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020

Das Familienunternehmen Toggenburger ist ein breit aufgestellter Schweizer Baudienstleister. Die Unternehmung produziert Kies und Beton, baut Gebäude zurück, erstellt Baugruben, rezykliert Baustoffe und Altlasten, erbringt Krandienstleistungen und vermietet Hebebühnen.

Impressionen Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020

Gewinner Zweifel Pomy-Chips AG
Herzlich Willkommen zum Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020
Herzlich Willkommen zum Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020.
Gewinner Zweifel Pomy-Chips AG Prix SVC
Steven Himmelsbach, SVC Regionenleiter Wirtschaftraum Zürich spricht waehrend der Preisverleihung des Prix SVC Wirtschaftsraum Zuerich 2020
Steven Himmelsbach, SVC Regionenleiter Wirtschaftraum Zürich spricht waehrend der Preisverleihung des Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020.
Siegerehrung Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020 Zweifel Pomy-Chips AG
Preisverleihung des Prix SVC Wirtschaftsraum Zuerich 2020, Networking
Preisverleihung Prix SVC Wirtschaftsraum Zuerich 2020, Networking
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020, Bühne
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020, Sponsoringarea
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020, Sponsoringarea.
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich - Grussbotschaft von Bundesrat Guy Parmelin
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Impressionen der Preisverleihung des Prix SVC Wirtschaftsraum Zuerich 2020 am Donnerstag, 16. Januar 2020, im Hallenstadion Zuerich.
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020 Sponsoring
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020 Sponsoring
Die Zweifel Pomy-Chips AG hat den Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020 gewonnen.
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020
Die Zweifel Pomy-Chips AG gewinnt den Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020.
Die Zweifel Pomy-Chips AG gewinnt den Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020
Die Zweifel Pomy-Chips AG gewinnt den Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020.
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020
Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020

Bilder zum Download

Die Zweifel Pomy-Chips AG hat die Expertenjury unter der Leitung von Daniel Läubli, McKinsey & Company, in jeder Hinsicht überzeugt. Bereits 1958 wurden die knusprigen Chips professionell unter der Marke Zweifel lanciert. Der unvergleichliche Geschmack und der visionäre Frisch-Service, der ab 1962 mit auffälligen Zweifel-Bussen schweizweit unterwegs war, machten die Chips im Nu überall bekannt und begehrt. So kann Zweifel heute auf eine über 60-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken.

 

Nik Hartmann
Warum auch im 2020 wieder für den Swiss Venture Club am Start?

«Nebst der grossen Show, die ich bereits zum dritten Mal im Hallenstadion moderieren darf, ist der umfassende Einblick in die Eingeweide der Unternehmen in persönlichen Gesprächen ein Highlight, das sonst nur Insider kriegen. Mich faszinieren diese Schweizer Macher immer wieder von Neuem.»
Nik Hartmann, Moderator
hartmann Medienmacher GmbH

Highlights Prix SVC Wirtschaftsraum 2020

Das waren die Preise beim Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020

1. Preis

Gestiftet von: HSG - Schweizerischen Instituts für Klein- und Mittelunternehmen an der Universität St. Gallen

Exklusiver Gutschein im Wert von CHF 15‘000 für das Weiterbildungsangebot der HSG.

2. Preis
Logo EY
3. Preis
Diplomränge
Für alle Preisträger

Sponsoren und Partner für den Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2020

Goldpartner

Credit Suisse (Schweiz) AG

1856 gegründet, baut die Credit Suisse auf einer langjährigen Tradition und Erfahrung im Bankgeschäft. Sie bietet Unternehmen, institutionellen Kunden und vermögenden Privatkunden weltweit, sowie Retailkunden in der Schweiz Beratung, umfassende Lösungen und herausragende Produkte an. Die Credit Suisse ist in über 50 Ländern tätig und beschäftigt rund 45'000 Mitarbeitende aus ungefähr 150 verschiedenen Nationen. In der Schweiz steht sie mit ihrem umfassenden Know-how rund 100'000 Unternehmen als starker Finanzpartner zur Seite.

Mehr

Ernst & Young

EY ist ein weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuern, Transaktionen und Beratung. Wir fördern mit unserer Erfahrung, unserem Wissen und unserer Dienstleistung weltweit die Zuversicht und die Vertrauensbildung in die Finanzmärkte und die Volkswirtschaften. Für diese Herausforderung sind wir dank regionaler Verbundenheit, gut ausgebildeter Mitarbeitender sowie einem weltweiten Netzwerk gut gerüstet. "Building a better working world": Unser globales Versprechen, gewinnbringend den Fortschritt voranzutreiben  - für unsere Mitarbeitenden, unsere Kunden und die Gesellschaft.

Mehr

Die Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft AG

Die Mobiliar ist die älteste private Versicherungsgesellschaft der Schweiz. Sie ist seit ihrer Gründung 1826 genossenschaftlich verankert und ganz ihren Kundinnen und Kunden verpflichtet: Die Versicherten werden mit Auszahlungen aus dem Überschussfonds am guten Geschäftsgang beteiligt. Jeder dritte Haushalt in der Schweiz ist bei der Mobiliar versichert. Die Versicherung ist mit einem Prämienvolumen von 3.8 Mia. Franken führend im Schweizer Markt und zählt mehr als zwei Millionen Kunden.

Mehr

Swisscom AG

Swisscom ist das führende Telekommunikations- und eines der führenden IT-Unternehmen der Schweiz. Über 20 000 Mitarbeitende erzielten im ersten Halbjahr 2017 einen Umsatz von CHF 5,69 Mia. Swisscom gehört zu den nachhaltigsten Unternehmen der Schweiz und Europas.
Swisscom bietet Geschäfts- und Privatkunden Mobilfunk, Festnetz, Internet und Digital-TV an. Darüber hinaus gehören wir zu den schweizweit grössten Anbietern für IT-Dienstleistungen. Wir sorgen für den Bau und Unterhalt der Mobilfunk- und Festnetzinfrastruktur, verbreiten Rundfunksignale und sind überdies im Banken-, Energie-, Unterhaltungs-, Werbe- und Gesundheitsbereich tätig. Im B2B Segment umfasst das Angebot Netz-, Cloud- und ICT-Dienstleistungen.

Mehr

Hauptsponsoren

Berger Gartenbau

Planen, bauen, pflegen – alles aus einer Hand. Mit höchsten Qualitätsansprüchen setzt Berger Gartenbau alles rund um Garten und Umgebung um. Im Grossraum Zürich der kompetente Ansprechpartner als Dienstleister und Arbeitgeber.

Mehr

Caran d'Ache SA

Alle Produkte von Caran d’Ache werden seit der Gründung des Hauses im Jahre 1915 in den Genfer Werkstätten hergestellt.

Jedes Produkt von Caran d’Ache wird einem strengen Kontrollverfahren unterzogen, von den Rohstoffen und ihrer Herkunft bis zu den Produktionsabläufen im Haus. Als Kernstück des Schweizer Gütesiegels gewährleistet das Kontrollverfahren, dass strengste Kriterien und Normen eingehalten werden.

Die Arbeit der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie umweltfreundliche Herstellungsverfahren sind wichtige Werte des Hauses, die Tag für Tag dazu beitragen, die hohe Qualität und den ausgezeichneten Ruf des Swiss Made Labels zu erhalten.

Mehr

Centre Patronal

Centre Patronal ist ein Dienstleistungsunternehmen für private Unternehmen, Berufs- und Branchenverbände sowie wirtschaftliche Interessensvereinigungen. Im Angebot sind Beratung im Arbeitsrecht, praxisorientierte Weiterbildung , attraktive Sozialversicherungen, politische Interessensvertretung und Verbandsmanagement. Bekannt ist Centre Patronal auch als Autor vom „Handbuch des Arbeitgebers“, dem arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Standardwerk für KMU.
 

Mehr

Euler Hermes

Euler Hermes, eine Tochtergesellschaft der Allianz, ist weltweiter Marktführer im Kreditversicherungsbereich und anerkannter Spezialist in den Bereichen Kautionen, Garantien sowie Vertrauensschadenversicherung inkl. Cybercrime. Das Unternehmen verfügt über mehr als 100 Jahre Erfahrung und bietet seinen Business-to-Business (B2B)-Kunden Finanzdienstleistungen an, um sie im Liquiditäts- und Forderungsmanagement zu unterstützen. Euler Hermes Schweiz beschäftigt rund 50 Mitarbeitende an ihrem Hauptsitz in Wallisellen und den weiteren Standorten in Lausanne und Lugano.

Mehr

Euro-Sino / Swiss international Business Investment AG

Die Euro-Sino Enterprises Association ist eine internationale Non-Profit-Organisation mit Hauptsitz in Bern. Unser Beziehungsnetz umfasst die meisten europäischen Länder und zwei Repräsentanzen in China. Unsere Mission ist es, die Zusammenarbeit und Entwicklung Schweizer und chinesischer Unternehmen zu fördern.

Mehr

Habegger AG

Habegger ist ein internationaler Dienstleister in der Live-Kommunikation und setzt weltweit Projekte aus den Bereichen Event, Erlebnisräume, Ausstellungen, Filmproduktion und Venue Service um. Mit einem breit aufgestellten Team ist man bei Habegger in der Lage, einen einzigartigen Rundum-Service zu bieten. Dabei zeichnet das Unternehmen die Liebe zur Komplexität und zu überraschenden Lösungen aus. Mit bedingungsloser Hingabe – durchdacht und strategisch – mit dem Ziel, Menschen zu berühren. Auch im kommenden Jahr plant, organisiert und realisiert Habegger den Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich.  

Habegger – Cultivating Wow.

Mehr

Hallenstadion AG

Das Hallenstadion Zürich, Star der Schweizer Eventhäuser, hat sich von der Radrennbahn zum Tempel der Populärkultur verwandelt - als topmoderne, multifunktionale und multimediale Location für Top-Quality-Anlässe.

Der Umbau des über 14'000 m2 grossen und unter Denkmalschutz stehenden Hallenstadions zwischen Juni 2004 und Juli 2005 kostete 145 Mio. Franken und ermöglicht heute den Veranstaltern aus den Bereichen Wirtschaft, Sport und Kultur eine vielfältige Nutzung der erweiterten Arena und des neuen Conference Centers.

Mehr

hrs

HRS Real Estate AG ist der grösste inhabergeführte Areal- und Immobilienentwickler sowie Total- und Generalunternehmer der Schweiz. HRS realisierte mit seinen 350 Mitarbeitenden in 13 Niederlassungen in der Schweiz und Liechtenstein bedeutende Projekte in den Bereichen Sport, Verwaltung, Gewerbe, Bildung und Wohnen: „The Circle“ am Flughafen Zürich, Postfinance-Arena in Bern, Fussballstadion Thun, FIFA-Hauptsitz und FIFA-Museum in Zürich, Saurer WerkZwei in Arbon, Chaplin-Museum in Corsier-sur-Vevey, Erweiterung Flughafen Genf-Cointrin, Tamedia-Gebäude in Zürich und viele mehr

Mehr

mbt ag

Über 25 Jahre vermitteln wir elektrisierende Jobs und kompetentes Personal im Herzen von Zürich, beim Stauffacher.

Unsere Kernkompetenz ist die Rekrutierung und Beratung von gelerntem Personal im Temporär- und Dauerstellen-Bereich, wobei das Schwergewicht bei den technischen, handwerklichen, sowie kaufmännischen und Informatik-Berufen liegt.

Mehr

Microsoft

Microsoft ist weltweit führender Hersteller von Standardsoftware, Services und Lösungen. Sie helfen Menschen sowie Unternehmen aller Branchen und Grössen ihr Potenzial voll zu entfalten. Sicherheit und Zuverlässigkeit, Innovation und Integration sowie Offenheit und Interoperabilität stehen bei der Entwicklung aller Microsoft-Produkte im Mittelpunkt.

Microsoft Schweiz ist mit den wirtschaftlichen und politischen Institutionen des Landes eng vernetzt und pflegt den aktiven Dialog mit der Bevölkerung rund um die Themen Innovation, Sicherheit und Bildung. Das Partner-Netzwerk umfasst landesweit 4’600 lokale Geschäftspartner und 14’000 zertifizierte Produkt- und Lösungsspezialisten. Seinen Hauptsitz hat die Microsoft Schweiz GmbH in Wallisellen bei Zürich. Weitere Büros befinden sich in Wollishofen, Bern und Genf.

Mehr

Neue Zürcher Zeitung

Als moderne Medienmarke bietet die NZZ einer interessierten und aufmerksamen Leserschaft hochqualifizierten, zahlpflichtigen Inhalt, der jederzeit auf allen Kanälen verfügbar ist. Die «Neue Zürcher Zeitung» ist national und international eine der führenden Stimmen des Qualitätsjournalismus.

Mehr

Renault

Renault. Passion for life. Was bedeutet es, wenn eine Marke wie Renault sich die „Leidenschaft fürs Leben“ auf die Fahne schreibt – so wie es der Markenclaim „Passion for life“ verspricht? Es bedeutet vor allem ein Versprechen: dass der Mensch im Mittelpunkt steht.

Mehr

swisscard AECS GmbH

Zahlungslösungen, mit denen Sie Zeit und Geld sparen.

FINDEN SIE DIE PERFEKTE FIRMENKARTE FÜR IHR UNTERNEHMEN.

Mehr

Swiss Re Management Ltd

Die Swiss Re Gruppe ist einer der weltweit führenden Anbieter von Rückversicherung, Versicherung und anderen versicherungsbasierten Formen des Risikotransfers und hat sich zum Ziel gesetzt, die Welt widerstandsfähiger zu machen. Naturkatastrophen, Klimawandel, Langlebigkeit und Cyberkriminalität sind nur einige Beispiele für Herausforderungen, denen die Gruppe mit Weitsicht und Risikomanagement begegnet. Die Swiss Re Gruppe ist in drei Geschäftseinheiten gegliedert. Jede dieser Einheit verfügt über eine eigene Strategie und Zielsetzung, die gemeinsam zur Mission der Gruppe beitragen. 

Mehr

Syngenta

Syngenta ist ein Schweizer Agrarunternehmen mit globalem Fokus, das in der Schweiz forscht, produziert sowie den Hauptsitz hat.
 
Unser Anspruch ist es, die Welt sicher zu ernähren und gleichzeitig unseren Planeten zu schützen. Durch erstklassige Forschung und die Entwicklung innovativer Lösungen für Nutzpflanzen tragen wir dazu bei, die Nachhaltigkeit, Qualität und Sicherheit in der Landwirtschaft zu verbessern. Unsere Technologien ermöglichen es Millionen von Landwirten auf der ganzen Welt, die begrenzten landwirtschaftlichen Ressourcen besser und nachhaltiger zu nutzen.
 
28 000 Mitarbeitende in mehr als 90 Ländern arbeiten daran, die Art und Weise des Anbaus von Nutzpflanzen langfristig zu verändern. Wir haben uns verpflichtet, mithilfe von Partnerschaften, Kooperationen und dem Plan für verantwortungsvolles Wachstum, dem Good Growth Plan, die Produktivität in der Landwirtschaft zu steigern, Ackerland vor Degradation zu bewahren, Biodiversität zu fördern und ländliche Gemeinschaften zu stärken.

Mehr

Tradeplus24 AG

Tradeplus24 ist auf die Vergabe von Geschäftskrediten an Schweizer Unternehmen spezialisiert, die ihr Wachstum fördern, Liquiditätsengpässe überbrücken oder Ihren Kunden bessere Zahlungskonditionen anbieten wollen. Wir bieten die Möglichkeit Debitoren auf einzigartige Weise zu nutzen, um ohne Bürgschaften oder Verpfändungen sonstiger Betriebsmittel unbürokratisch an Liquidität zu gelangen.

Mehr

Schweizerisches Institut für KMU - Uni St. Gallen

Von und für KMU

Die Bedeutung der KMU wurde an der HSG früh erkannt. Vor über sieben Jahrzehnten (1946) entstand deshalb das Schweizerische Institut für Klein -und Mittelunternehmen, das sich als einziges Institut auf dieser Ebene in der Schweiz ausschliesslich der Förderung von KMU widmet.

Mehr

wohnbedarf wb ag

wohnbedarf steht seit 1931 für modernes Einrichten von klassischer und progressiver Architektur, für Designklassiker und zeitgenössische Kollektionen in hochwertiger Qualität. Das Leistungsportfolio von wohnbedarf erstreckt sich von der Beratung über die vollständige Einrichtungsplanung von Geschäfts- und Wohnräumen bis hin zur Lieferung und Montage.

Mehr

Nationale Partner und Sponsoren

Kommen Sie mit auf den virutellen Rundgang durch den Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich.

Nominationsverfahren

Der Besuch der Jury bei den sechs Finalisten ist der letzte Akt bei der Rangierung.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und melden Sie sich für den SVC Newsletter an.

Johann Pintarich OWIBA AG

Elevator Talk - eine Liftfahrt mit Johann Pintarich, Geschäftsführer OWIBA AG (iba), Mitglied der MTH Retail Group

SVC: Was war in den vergangenen 12 Monaten das Highlight für Sie und Ihr Unternehmen?
Die reibungslose Integration der Zentralverwaltung der Office World am Standort Bolligen und die Definition der strategischen Ausrichtung der OWIBA AG gemeinsam mit meinem Geschäftsleitungsteam am Schweizerischen Markt. 

Büroskop Bild von James Pond Unsplash

NZZ-Kolumne: Büroskop

Der Support wird zur Belastung - von Nicole Rütti

«Um im digitalen Wandel mitzuhalten, müssen wir unsere Ressourcen effizient einsetzen», erklärte der Geschäftsleiter seinen Angestellten eindringlich. «Unser Core-Team muss entlastet werden, damit es sich dem Content widmen kann.» Dank neuen Supportstellen...

EY Frauenstudie TopManagement

Sponsored Content: Goldpartner EY

Schweizer KMUs: Mehr Frauen im Top-Management

20.6% der Geschäftsleitung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in der Schweiz sind Frauen. Im Vorjahr waren es noch 19%. Vergleichbare Ergebnisse zeigt auch der Global Board Diversity Tracker 2018 für Grossunternehmen.