De   Fr   It

Der Prix SVC Espace Mittelland

Heiniger AG gewinnt den Prix SVC Espace Mittelland 2017

Die Gewinnerin des Prix SVC Espace Mittelland 2017 ist die Heiniger AG aus Herzogenbuchsee, Marktführerin in der Herstellung von Tierschurprodukten. Der zweite Platz geht an die Moser-Baer AG aus Sumiswald, Spezialistin im Bereich Uhrenanlagen und Präzisionsmechanik. Den dritten Preis holt sich das Holzbauunternehmen Kühni AG aus Ramsei. Ebenfalls ausgezeichnet wurden die Armin Strom AG aus Biel, die Carrosserie HESS AG aus Bellach sowie die Furrer + Frey AG aus Bern. Diese sechs Preisträger konnten sich in einem mehrstufigen Nominationsprozess gegen 200 Unternehmen der Region durchsetzen und sich den 1‘400 Gästen im Kursaal Bern präsentieren.

 

Aktuelle Impressionen zum Anlass: 
http://media.pprmediarelations.ch/Projekte/Maerz+2017/Prix+SVC+Espace+Mittelland+2017